Bilder der letzten Innungsversammlung vom 14. April in Nürnberg

Nach der Anreise am Freitag hatten die Mitglieder Gelegenheit hinter die Kulissen des Germanischen National Museums zu blicken. Zwei leitende Mitarbeiterinnen der Abteilung Textilrestaurierung erklärten uns an Hand von einem sehr bedeutenden Kleidungstück aus dem 18. Jahrhundert Ihre Vorgehensweisen und Arbeitsschritte. Nach dem Museumsbesuch trafen wir uns zu einem gemeinsamen Abendessen in einer nahe gelegenen Wirtschaft, wo wir mit "Schäufele" den Tag ausklingen ließen.

 

Am Samstag Vormittag hielten wir die Innungsversammlung in der Goldbach Werkstatt in Nürnberg ab.  Danach besichtigten wir noch die Werkstätten mit den Webstühlen. Frau Hößle-Stix zeigte uns die aktuellen Arbeiten Ihrer Mitarbeiter.  Alles in Allem war es ein sehr gelungenes Wochenende.

 

 

Bilder der Innungsversammlung vom 31. März 2017 in Bad Kötzting

Dieses Jahr hatten wir  unsere Innungsversammlung im Amberger Hof in  Bad Kötzting  abgehalten.

Nach Abschluss der Versammlung besuchten wir noch den Strickereibetrieb von unserem langjährigen Innungsmitglied Herrn Senbert . Er zeigte uns die verschiedenen Techniken und Ausrüstungen nach Erstellung der Maschenbildung. Zudem zeigte er uns  einige seiner fertigen Bekleidungsteile.  Neben traditionellen von Hand ausgeführten Tätigkeiten kommen auch modernste und computergesteuerte Strickmaschinen zum Einsatz. Danach wurde derTag mit einem gemeinsamen Abendessen abgerundet.

 

Am nächsten morgen besuchten wir das Glasdorf Weinfurtner in Arnbruck, wo uns der Chef persönlich begrüßte und eine sehr interessante Führung mit uns unternahm.

Nachdem wir einem Mitarbeiter beim Fertigen eines Glaskugel zusehen durften, bekamen wir jeder einen kleinen Glaskrug mit persönlichen Monogramm überreicht.

 

 

 

 

Bilder der Innungsversammlung vom 22. April 2016 in Plauen

Die Innungsversammlung wurde dieses Jahr in Plauen abgehalten.

Außerdem hatten die Mitglieder Gelegenheit die Berufsschule Plauen zu besuchen in der uns Manuela Schubert bei einer Führung begleitete. Wir konnten die Fachbereiche sowie die Klassenzimmer für die duale Ausbildung begutachten.

Am nächsten Vormittag unternahmen wir einen geführten Stadtrundgang unter dem Motto "Auf den Spuren der Plauener Gewerbe- und Industriegeschichte" und im Anschluss besuchten wir noch das "Plauener Spitzenmuseum".  Alles in Allem war es ein sehr gelungener Ausflug ins sächsische Vogtland.

 

 

Bilder von der Innungsversammlung 2014

Bilder von der Innungsversammlung vom 9. Mai 2014, sowie der Betriebsbesichtigung der Posamenten Manufaktur in München,  www.posamenten-manufaktur.de.

Kollege Tobias Gattermann hatte uns in seiner Werkstatt exklusiv diesen seltenen und interessanten Beruf, der 2011 als neuer Fachbereich zum Textilgestalter im Handwerk gestoßen ist, vorgestellt.